Feuerwehr Lauffen > Fahrzeuge > DLA (K) 23/12 GL-T CS

DLA (K) 23/12 GL-T CS

Drehleiter


Florian Lauffen 1/33-1



Fahrgestell und Aufbau: Iveco Magirus Brandschutztechnik / Ulm

Erstzulassung: 05.11.2008

KW: 220


Hubraum: 5880 cm3

Leergewicht: 14.270 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 15.000 kg

Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Besatzung: 1/2

Zweck:

  • Rettung von Menschen und Tieren aus Notlagen
  • zur Durchführung technischer Hilfeleistungen
  • zur Brandbekämpfung


Wesentliche Merkmale der DLA (K) 23/12 GL-T CS
  • 30 Meter Rettungshöhe / 32 Meter Arbeitshöhe
  • 3,50 m langer um 75 Grad abwinkelbarer Gelenkarm
  • 1,20 m langes Leiterteil im Gelenkarm, dadurch ist eine Verlängerung auf 4,70m möglich
  • Durch den Gelenkarm, ist die DLK noch vielseitiger einsetzbar, da vorher unerreichbare Stellen an Dächern, zum bsp. im Altstadtbereich besser erreicht werden können.

Beladung:

  • zwei Überdrucklüfter Benzin und Elektro (einer davon am Korb montierbar)
  • zwei Elektrokettensägen
  • vier Atemschutzgeräte
  • diverses Handwerkzeug
  • verschiedenes Schlauchmaterial und Armaturen

Bilder Fahrzeugbild Fahrzeugbild Fahrzeugbild Fahrzeugbild
Newsfeed Seite ausdrucken… zum Seitenanfang…